Publikationen

Angebot

Prävention
Ergonomieberatung für Arbeitsplatz und Alltag
Vorbeugen von Haltungsschäden und Sportverletzungen
Haltungsanalyse

 

  • MEDIZINISCHE TRAININGSTHERAPIE

Krafttraining
Ausdauertraining
Koordinationstraining

 

  • REHABILITATION

Orthopädie (postoperativ und konservativ)
Wirbelsäulenbeschwerden (Bandscheibenvorfall, “Ischias”-Probleme, etc.)
Arthrosen (Gelenksabnützungen) in Knie, Hüfte, Schulter, etc.
Amputationen
Haltungsbedingte Beschwerden (muskuläre Dysbalancen, Kopfschmerzen, Skoliosen, Fußdeformitäten wie Senkfüße, Haltungsschmerz, etc.)
Belastungsbedingte Beschwerden (Sehnenansatzverkalkungen, etc.)
Tinitus
Migräne
Schleudertrauma

 

  • NEUROLOGIE

Schlaganfall / Schädel-Hirn-Trauma
Multiple Sklerose
Morbus Parkinson
Querschnittlähmungen
Periphere Nervenläsionen
Amyotrophe Lateralsklerose, etc.

 

  • TRAUMATOLOGIE (konservativ und postoperativ)

Wiederherstellung der physiologischen Gelenks- und Muskelfunktion nach allen operativ versorgten Verletzungen des Bewegungsapparates
Frakturen
Bänder- und Kapseleinrisse (Kreuzband, Sprunggelenk, etc.)
Sehnen und Muskelverletzungen (Muskelfaserrisse, Sehnenrisse, etc.)
Luxationen (Schulter)

 

  • INNERE MEDIZIN / CHIRURGIE

Belastungsaufbau und Wiederaufnahme des Sports nach Operationen
Narbenbehandlung

 

  • PSYCHOSOMATIK UND CHRONISCHER SCHMERZ

Schmerzen (Kopf-, Rücken-, etc.) als Reaktion des Körpers auf psychische emotionale Belastungen
Über Monate / Jahre bestehender Schmerz
Wahrnehmungstraining
Sensibilitätstraining

 

  • BEHANDLUNGSFORMEN

Trainingstherapie (Wiedererstellung der physiologischen Gelenks- und Muskelfunktion)
Manualtherapie des Bewegungsapparats (Maitland, Cyriax)
Craniosacraltherapie (Therapie des Schädels, der Wirbelsäule, Nerven bis zum Kreuzbein)
Viscerale Therapie (Therapie der inneren Organe)